Logo

   ZUCHTHYGIENISCHE UNTERSUCHUNGEN

Für die Zucht mit Hunden und Katzen sind bei vielen Rassen bestimmte zuchthygienische Untersuchungen notwendig.

Wir sind zugelassen für die offizielle Röntgenuntersuchung auf Hüftgelenkdysplasie (HD) und Ellbogendysplasie (ED).

Ebenso sind wir zertifiziert für die Untersuchung auf Patella-Luxation (Kniescheiben-Luxation).

Außerdem dürfen wir bei bestimmten Rassen Augenuntersuchungen auf erbliche Augenerkrankungen durchführen.

Praktische Hinweise:

Die HD/ED Untersuchungen müssen unter Sedation stattfinden, um eine ausreichende Qualität zu garantieren. Daher sollte Ihr Tier nüchtern sein.

Das offizielle HD/ED Röntgen erfolgt ab dem 12. Lebensmonat, gesonderte Bestimmungen der Zuchtverbände sind zu beachten.

Für die Röntgenuntersuchung wird die Ahnentafel im Original benötigt. Ebenso stellen die Zuchtverbände spezielle Antragsformulare zur Verfügung, die für die Untersuchung mitzubringen sind.

Notfall